Liebe Klienten,

trotz der Corona-Pandemie halten wir den Betrieb unseres Notariats aufrecht.

Allerdings haben wir zum Schutz unserer Mitarbeiter und Klienten neben verschärften Hygiene-Maßnahmen eine Reihe organisatorischer Vorkehrungen getroffen, mit denen Kontakte auf das im Rahmen der Anforderungen des Beurkundungsrechts erforderliche Mindestmaß reduziert werden sollen:

  • Besprechungen sollen nach Möglichkeit telefonisch durchgeführt werden.
  • An Beurkundungen sollen nur Personen teilnehmen, deren Anwesenheit nach dem Beurkundungsrecht zwingend erforderlich ist. Gerne überlegen wir mit Ihnen, ob und wie in Ihrem konkreten Fall die physische Anwesenheit von Vertragsbeteiligten bei der Beurkundung durch Stellvertretung bzw. Nachgenehmigung ersetzt werden kann. Offene Punkte und Verständnisfragen können und sollten im Vorfeld der Beurkundung telefonisch abgeklärt werden.
  • Sofern nur Ihre Unterschrift zu beglaubigen ist, nehmen wir diese gerne an einem Stehpult im Flurbereich außerhalb der Büroräume entgegen.

 

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 211 8632720.

Bleiben Sie gesund!

Dr. Paul Rombach und Dr. Claudie Rombach